Michael Lauber – BZ Artikel

Bundesanwalt

Sechs Milliarden gesperrte Vermögen

Bundesanwalt Michael Lauber bot vor der Statistisch-Volkswirtschaftlichen Gesellschaft spannende Einblicke in seine Arbeit

Die Dimensionen seiner Fälle sind unfassbar. Wenn Michael Lauber, höchster Jurist der Schweiz, loslegt, von seiner Arbeit zu erzählen, nennt er schwindelerregende Zahlen. Sechs Milliarden Franken an Vermögenswerten sind in der Schweiz wegen Verdacht auf Betrug, Bestechung, Geldwäsche gesperrt. Villen, Helikopter und andere spektakuläre Luxusgüter seien eher die Ausnahme, sagt Lauber fast bescheiden an seinem Vortrag vor der Statistisch-Volkswirtschaftlichen Gesellschaft…

Artikel herunterladen

Verfasser: Stefan Schuppli (BZ, Basel-Stadt, 18.05.2016)

 

Aula, Universität Basel
Petersplatz 1
4051 Basel
18:15 h

zurück